Ein herzliches "Grüß Gott" allen,


die unserer Pfarreiengemeinschaft mit den Pfarreien Walderbach und Neubäu auf diesem Weg einen kurzen Besuch abstatten:

Seien es die Gemeindemitglieder, die sich informieren wollen, oder die Gäste, die nur mal ein wenig hereinschnuppern und dann vielleicht überrascht sind, wenn sie entdecken,
welch herrliche Kirchen hier im Regental auf sie warten.


Natürlich können die folgenden Seiten nur einen kleinen Vorgeschmack geben auf das,
was Sie wirklich erwartet.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Pfarrer
Alois Hammerer
                                                                     


 


*** Andalusische Kostbarkeiten ***
*** Auf den Spuren Johannes von Gott und der maurischen Vergangenheit ***
*** 17.04 – 23.04.2017 ***

Auf dieser siebentägigen Rundreise durch Andalusien wandeln wir in Granada auf den Wegen des Johannes von Gott, dem Gründer der Barmherzigen Brüder. Wir sehen sein erstes Krankenhaus, sein Sterbehaus sowie die Basilika, die ihm geweiht ist. Johannes wird gerne als Schöpfer des moder-nen Krankenhauses bezeichnet. Berühmt ist Granada für die Alhambra – die Gartenanlage, die 1984 zum Weltkulturerbe erklärt wurde – sowie den Generalife, dem Sommerpalast der Kalifen. Beides zählt zu den wichtigsten Bauwerken der islamischen Kunst maurischen Stils. Darüber hinaus werden wir Spuren der katholischen Könige entdecken.
Es geht weiter nach Cordoba. In imposanter Lage der Sierra Morena liegt vor den Toren Cordobas die einstige Kalifen-Palaststadt Medinat Az-Zahra. In Cordoba besuchen wir die berühmte Moschee-Kathedrale Mezquita, die Juderia mit der Synagoge und den malerischen Gassen.
Das nächste Ziel ist Sevilla, der fröhlichen Hauptstadt Andalusiens. Wir erkunden die prachtvollen Avenidas und Plätze der Stadt, mit dem Torre del Oro (d.h. Goldturm), die Stierkampfarena, Palacio San Telmo, das Expo-Gelände von 1992. Es wird die Basilika der Macarena besucht, ein Gotteshaus, das den Kontrastreichtum des andalusischen Katholizismus besonders deutlich werden lässt. Natürlich steht auch die größte gotische Kathedrale auf dem Programm, die in eine Moschee hineingebaut wurde.
Über Jerez de la Frontera geht es nach Cádiz. Wir dürfen Andalusien kulinarisch entdecken. Auf der Route der Weißen Dörfer fahren wir über Arcos de la Frontera zum malerischen Bergstädtchen Ronda. Es erwartet uns ein Stadtrundgang zur imposant über die Tajo-Schlucht gebauten Brücke, zur Stierkampfarena und zur ehemaligen Kollegiatskirche. Der Bus bringt uns schließlich durch die grandiose Serrania de Ronda, entlang der Costa del Sol nach Mijas. Am Sonntag geht es von dort zum Flughafen nach Malaga.
Die Daten:
Ostermontag, 17. April, Flug von München nach Malaga (Lufthansa)
Sonntag, 23. April, Flug von Malaga nach München – Ankunft ca. 20.00 Uhr
Reisepreis: 1.075 € pro Person im Doppelzimmer (ab 25 TN),
Einzelzimmerzuschlag (225 €)
Darin sind enthalten: Flug, Rundreise, 6 Übernachtungen, Halbpension
Haben Sie Interesse? Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro bis spätestens 15. Oktober 2016.


*** Unter dem Punkt 'Wir über uns - Gottesdienste' finden Sie zukünftig die aktuelle ***
*** Gottesdienst-Ordnung (allerdings ohne Mess-Intentionen) ***




******************************************************************************
*** Wichtige Informationen für die Nutzer unserer Homepage! ***


Wie bereits in verschiedenen Medien veröffentlicht, macht auch der Datenschutz nicht vor unserer Pfarreiengemeinschaft Halt.

Aufgrund der datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bistümer wurden einige Veränderungen an der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Walderbach-Neubäu erforderlich und wir müssen uns von einigen Annehmlichkeiten verabschieden.

Zukünftig können wir leider den Pfarrbrief nicht mehr öffentlich zum Download zur Verfügung stellen.
Es ist aber möglich, ihn als PDF-Datei zu abonnieren. Hierzu bitten wir Sie den Anweisungen unter dem Menüpunkt 'Pfarrbrief' zu folgen.

Unter dem Punkt 'Wir über uns - Gottesdienste' finden Sie die aktuelle Gottesdienst-Ordnung (allerdings ohne gestiftete Mess-Intentionen).

Ebenfalls aufgrund des Datenschutzes werden wir in Zukunft leider keine Fotos aus dem Pfarrei-Leben mehr veröffentlichen.

Zusätzlich ist auch der Beerdigungs-Info-Service betroffen. Eine öffentliche Bereitstellung der Daten (Zeiten der Aussegnung, Rosenkränze, Beerdigung) auf der Homepage kann nicht mehr vorgenommen werden. Der Service über WhatsApp bleibt hiervon allerdings unberührt!

Der Punkt 'Aktuelles' wird weiterhin mit den aktuellen Meldungen aus den Pfarrbriefen gepflegt.

Die Monatsweiser des Frauenbundes und der Kolpingfamilie sind von diesen Änderungen nicht betroffen und werden in gewohnter Weise nach Erscheinen auf der Homepage veröffentlicht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
******************************************************************************



*** Haus- und Benutzungsordnung für das Pfarrheim Walderbach ***
Die Kirchenverwaltung Walderbach hat eine neue Haus- und Benutzungsordnung für das Pfarrheim Walderbach erstellt, die ab 1. März 2013 in Kraft tritt. Die neue Ordnung regelt die Bereiche Hausrecht, Benutzerkreis, Anmeldung von Veranstaltungen, Nutzungsentgelte und Nutzungsbedingungen, Benutzung der Küche, Allgemeine Verhaltensregeln, Rauchen und Alkohol/Jugendschutz, Abfallentsorgung, Schäden/Haftung/Versicherung sowie Schlüsselausgabe und Rückgabe. Wir bitten alle Vereine, Gruppen und Einzelpersonen, die das Pfarrheim nutzen bzw. nutzen möchten von der neuen Benutzungsordnung Kenntnis zu nehmen und die Vorgaben einzuhalten.

Über die nachfolgende Verknüpfung könne Sie Einsicht in das Dokument nehmen.  

Benutzungsordnung Pfarrheim (155 KB)

Hinweis: Um PDF-Daten darstellen zu können benötigen Sie die kostenlose Acrobat Reader Software.

Für eventuell auftretende Fragen steht Ihnen das Pfarrbüro bzw. die Kirchenverwaltung Walderbach zur Verfügung.