Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung (Abk.: KV) ist das Gremium in der Pfarrei, das zusammen mit dem Pfarrer die Kirchenstiftung rechtlich vertritt. Hier lenken die gewählten Kirchenverwaltungsmitglieder zusammen mit dem Pfarrer als Kirchenverwaltungsvorstand aktiv die Geschicke der Pfarrei.

Die Kirchenverwaltung wird von den Pfarrgemeindemitgliedern für 6 Jahre gewählt und besteht aus dem Pfarrer als ihrem Vorstand und - aus vier Kirchenverwaltungs-Mitgliedern, die jeweils für sechs Jahre gewählt werden. 

Die Aufgaben der Kirchenverwaltung sind in der Kirchenstiftungsordnung genau festgelegt. Sie reichen von der gewissenhaften und sparsamen Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens über die Beschlussfassung des Haushaltsplanes sowie die anschließende Überwachung des beschlossenen Budgets.

Nachfolgend eine aktuelle Aufstellung der Kirchenverwaltungsmitglieder unserer Kirchen.


Kirchenverwaltung Walderbach

Kirchenpfleger Dr. Norbert Bauer
Elisabeth Heuschneider
Norbert Trautner
Herbert Höcherl
Ersatz: Alfons Heuschneider und Georg Köppl


Kirchenverwaltung Neubäu

Kirchenpfleger Georg Gleixner
Johann Artmann
Max Dobmeier
Josef Holzinger
Ersatz: Martin Simmeth, Heidi Holzinger, Josef Schmid und Josef Gleixner

Kirchenverwaltung Reichenbach

Kirchenpfleger Ludwig Deinhart
Christine Pestenhofer
Veronika Hofer
Jirikovsky Reinhard
Ersatz: Johann Auburger, Stefan Heuschneider und Alois Zierer

Kirchenverwaltung Kirchenrohrbach

Kirchenpfleger Günther Wallaschek
Alfons Weindler
Brigitte Hierl
Jürgen Stamm
Adelbert Lanzl
Ersatz: Markus Loy und Reinhard Wankerl

Kirchenverwaltung Fronau

Kirchenpfleger Josef Strasser
Josef Bauer
Josef Gleixner
Siegfried Roith
Ersatz: Josef Kiefmann, Preu Fritz und Reinhard Schweiger

Für Fragen an die Kirchenverwaltung wenden Sie sich einfach an walderbach@bistum-regensburg.de.